stickyimage

The Following – die US-Serie mit Kevin Bacon ab September 2013 auf RTL

Ab dem 17. September 2013 ist der Serial-Thriller “The Following” erstmals im deutschen Free-TV auf RTL zu sehen. Mit dabei: Hollywood-Star Kevin Bacon.

Rund 300 Serienkiller sollen sich schätzungsweise in den USA aufhalten. Nicht auszudenken, wenn sie ein Netzwerk bilden und sich austauschen, um gemeinsam zu morden. Wenn der Anführer dann noch besonders intelligent und manipulierend ist – “The Following” basiert auf genau dieser Vorstellung.

The Following läuft ab September auf RTL

1. Staffel: Ryan Hardy (Kevin Bacon) und Joe Carroll (James Purefoy, re.)

Serienkiller Joe Carroll (gespielt von James Purefoy) sollte hingerichtet werden. Doch er kann entkommen und tötet bei seinem Ausbruch fünf Wachmänner. Was folgt, ist ein grausamer Rachefeldzug des Psychopathen. Das FBI beauftragt den Agenten Ryan Hardy (Kevin Bacon) mit der Verfolgung des Flüchtenden – er hatt Joe Carroll neun Jahre zuvor verhaftet.

Doch Ryan Hardy ist nicht mehr der alte: Er hat einen Herzschrittmacher und ist Alkoholiker – sein Körper baut immer mehr ab. Die Vorzeichen sind also schlecht und es kommt noch schlimmer: Er findet heraus, dass Carroll aus dem Gefängnis heraus ein Netzwerk von Serienkillern etabliert hat, das ihm gehorcht und auf seinem Rachefeldzug unterstützt. Sein wichtigstes Opfer: Ryan Hardy, denn der hatte damals auch eine Affäre mit Carrolls Frau angefangen.

“The Following” ist ein neues Meisterwerk von Kevin Williamson, der auch für “Scream”, “Dawson’s Creek” und “The Vampire Diaries” verantwortlich ist. In den USA kamen einige Folgen auf über 10 Millionen Zuschauer – damit war es die zweiterfolgreichste neue Drama-Serie 2012/13. Klar, dass der Sender Fox gleich eine zweite Staffel mit 15 Episoden in Auftrag gab.

(c) RTL Crime



« Vorige Folge/News
Nächste Folge/News »
Soapfever Serienvorschau