stickyimage

Sturm der Liebe: Kerstin Gähte kehrt mit Gastauftritt zurück

Als André Konopka (gespielt von Joachim Lätsch) in Folge 1757 von “Sturm der Liebe” zum ersten Mal auf seine Internet-Bekanntschaft Franziska Appelt trifft, traut er seinen Augen nicht. Er glaubt, seiner verstorbenen Liebe Nicola gegenüberzustehen. Franziska wird – so wie damals Nicola – von Kerstin Gähte gespielt, die deshalb für sieben Wochen zurückkehrt in das Team der ARD-Serie “Sturm der Liebe“.

Sturm der Liebe: Kerstin Gähte kehrt mit Gastauftritt zurückGenauso verwirrt wie André werden sicher auch viele Zuschauer sein, wenn sie Kerstin auf dem Bildschirm wiedersehen. 2012 spielte sie für drei Monate Nicola Westphal, die reiche Besitzerin einer Brauerei und gleichzeitige Mutter der damaligen Hauptdarstellerin Theresa Burger. Sie verliebte ich in den Chefkoch André und starb wenig später an einem inoperablen Aneurysma. Nun ist sie also wieder da und spielt Franziska Appelt, die André erneut den Kopf verdreht.

Kerstin Gähte spielte außerdem mit in “Bianca – Wege zum Glück”, “Die Anrheiner” und “SOKO Köln”. Zuletzt jedoch sah man sie im Stück “Alles auf Krankenschein”, das in der Komödie Düsseldorf aufgeführt wurde.

Foto: daserste.de



« Vorige Folge/News
Nächste Folge/News »
Soapfever Serienvorschau