stickyimage

Sturm der Liebe: Barbara ab Oktober wieder im Fürstenhof

In der Sturm der Liebe-Folge 1848 am 4. Oktober 2013 kehrt Werners Ex-Frau Barbara (gespielt von Nicola Tiggeler) in den Fürstenhof zurück. Aber Moment mal? Ist die nicht tot? Das dachten Werner und Charlotte jedenfalls, als sie vom Absturz des Privatjets der Sylvia Sachtleben – oder viel mehr von Barbara von Heidenberg – hörten. Das war im Jahr 2011.

Nun wird Nicola Tiggeler in einer Gastrolle wieder in “Sturm der Liebe” zu sehen sein. Obwohl sie damals angeschossen und schwer verletzt wurde, überlebte sie – doch niemand hat je davon erfahren. Werner findet ihre Rückkehr jedoch alles andere als schön und möchte sie schnell wieder loswerden. Das geht nur nicht, denn Barbara ist inzwischen mit dem Botschafter von San Cortez verheiratet und genießt daher diplomatische Immunität.

Auch wenn sie vor Werner die reumütige Ex-Frau spielt – er fällt nicht wieder auf sie rein. Wer weiß, was sie dieses Mal vorhat. Immerhin spricht sie von einer “tödlichen Diagnose”. Alle Zeichen stehen auf erneute Intrigen …



« Vorige Folge/News
Nächste Folge/News »
Soapfever Serienvorschau