stickyimage

Rückkehr und Abschied in “Sturm der Liebe”

Stürmische Zeiten in der ARD-Telenovela: Als Alexander Saalfeld an den “Fürstenhof” zurückkehrt, sieht er Friedrich Stahl in eindeutiger Pose mit Bar-Chefin Natascha – und das nur wenige Tage, bevor dieser Alexanders Mutter Charlotte heiraten will.

Es ist nach 2012 bereits die zweite Rückkehr von Gregory B. Waldis als Alexander Saalfeld in der Serie “Sturm der Liebe”. Sein wiederholtes Erscheinen in Folge 1999, die wahrscheinlich am 6. Juni 2014 ausgestrahlt wird, hat mit der Hochzeit von Charlotte und Friedrich zu tun. In insgesamt vier Folgen wird er im Juni in der ARD-Serie auftreten. Danach widmet er sich wieder anderen Dingen. Zuletzt war er in den Serien “Die Rosenheim Cops” und “Tierärztin Dr. Mertens” zu sehen.

Alexander Saalfeld ist in Folge 2003 wieder Geschichte – kurz danach verlässt auch ein anderer Darsteller die Serie, denn der Page Goran Kalkbrenner bekommt die Chance, Schauspieler zu werden. In Folge 2006, die wahrscheinlich am 18. Juni 2014 gesendet wird, fliegt er nach Argentinien, um seine Rolle anzutreten.



« Vorige Folge/News
Nächste Folge/News »
Soapfever Serienvorschau