stickyimage

Aus “CSI: Den Tätern auf der Spur” wird “CSI: Vegas”

Neues Jahr, neue Folgen, neuer Name – das dachten sich wohl die RTL-Verantwortlichen für 2013. Denn mit dem Beginn des neuen Jahres wird RTL eine neue Staffel der weltweit erfolgreichsten US-Crime-Serie ausstrahlen. Ab dem 08. Januar 2013 wird die 12. Staffel des CSI-Originals “Den Tätern auf der Spur” mit 22 neuen Folgen starten (immer Dienstags, um 20.15 Uhr). Allerdings ist ein Namenswechsel geplant. Aus “CSI: Den Tätern auf der Spur” wird ab 2013 kurz und knapp “CSI: Vegas”.

Aus CSI: Den Tätern auf der Spur wird 2013 CSI: Vegas

Von links: Dr. Albert Robbins (Robert David Hall), Sara Sidle (Jorja Fox), Nick Stokes (George Eads), D.B. Russell (Ted Danson), Catherine Willows (Marg Helgenberger), Greg Sanders (Eric Szmanda) und Captain Jim Brass (Paul Guilfoyle). Bild: (c) RTL

Doch nicht nur der Serienname ändert sich. Auch bei der Rolle des Chefermittlers müssen wir uns an ein neues (aber bekanntes) Gesicht gewöhnen. Denn die Rolle von CSI-Chef D.B. Russel wird von keinem geringeren gespielt als von Golden Globe-Gewinner und Emmy-Preisträger Ted Danson.

Durch die Neubesetzung bekommt die Kultserie nicht nur frischen Wind, sondern auch jede Menge Humor. Danson soll der mittlerweile 12 Jahre alten Serie mehr Leichtigkeit und Coolness einhauchen. Der neue Chef wird deutlich unbeschwerter und fröhlicher auftreten als sein Vorgänger Ray Langston, der von Laurence Fishburne gespielt wurde.

Dabei hat D.B. Russel keinen leichten Einstand: Die Versetzung von Dr. Langston sorgt für eine Lähmung im CSI-Team. Jedes Mitglied macht sich persönliche Gedanken über seine eigene Zukunft.

Dennoch: Die Verbrecher von Las Vegas bleiben nicht untätig. Und so muss der neue Supervisor sofort sein ganzes Know-How unter Beweis stellen, um den ersten Fall erfolgreich lösen zu können. Welche spektakulären Verbrechen das Team aufklären muss, erfährst Du in der Serienvorschau von Soapfever.de.



Soapfever Serienvorschau