stickyimage

Rosetta Pedone ist die Neue bei Alles was zählt

Eigentlich sind Marco und Sarah glücklich zusammen. Kleinere Krisen haben sie bislang meistern können. Doch nun geht eine Frau dazwischen: Viktoria König ist Marcos Ehefrau. Sarah ist überrascht und von Marco enttäuscht, denn er ist noch gar nicht geschieden. Marco versichert Sarah zwar, dass er die Scheidung möchte. Doch Viktoria denkt nicht daran, die Papiere zu unterschreiben. Sie will für ihre Ehe kämpfen und Marco zurück erobern.

Rosetta Pedona kämpft als Viktoria um ihren Mann Marco

© RTL / Willi Weber

Gespielt wird Viktoria König von der Rosetta Pedone. Wie so viele Darsteller von AWZ, ist sie aber nicht nur Schauspielerin, sondern auch leidenschaftliche Tänzerin. „Tanzen macht tierisch viel Spaß!“, erklärt Pedone zu ihrer neuen Rolle. „Es ist harte Arbeit, aber ich mag es, gefordert zu werden.“

Doch wird sie es als Viktoria schaffen, Sarah (gespielt von Christina Siemoneit) zu verdrängen? Ab Folge 1484 (26. Juli 2012) wird Viktoria zumindest alles tun, um die Beziehung von Sarah und Marco zu beenden.

Pedone wurde 1983 in Haussam am Tegernsee geboren. Nach der Schule hat sie zunächst eine Schauspielausbildung an der Internationalen Schule für Schauspiel und Acting (ISSA) absolviert. Zwischen 2005 und 2008 ging sie mit Peter Steiners Theaterstadl auf Theatertournee.Danach war hat sie bei “Marienhof” die Rolle der Laura Conti gespielt. Wie sie AWZ aufmischen wird, erfahrt Ihr in der AWZ-Vorschau von Soapfever.de.



« Vorige Folge/News
Nächste Folge/News »
Soapfever Serienvorschau