stickyimage

Neu bei Verbotene Liebe: Henrike Fehrs spielt Alexa Berg

Die Glamoursoap “Verbotene Liebe” bekommt Verstärkung: Die blonde Henrike Fehrs spielt ab 4359 die intrigante Alexa Berg. In der Serie ist sie die Tochter von Vincent Berg, der sie beim Modelabel “LCL” unterbringt. Ansgar von Lahnstein schuldet Vincent Berg viel Geld und der will ihn nun zusammen mit seiner Tochter ausnehmen.

Henrike Fehrs spielt Alexa Berg in Verbotene LiebeAlexa ist ein Luxuskind – verwöhnt und selbstgefällig. Sie weiß, wie sie die Menschen um sich rum manipulieren kann und tut dies nach Herzenslust an der Seite ihres Vaters. Sie haben schon viele Firmen runiert und nun ist “LCL” an der Reihe. In Düsseldorf trifft Alexa jedoch auf Tristan von Lahnstein …

Henrike Fehrs kam 1984 in Hamburg auf die Welt und spielte schon im Alter von elf Jahren an der Hamburger Staatsoper. Sie studierte am Schauspielstudio Frese und hatte bereits diverse Theaterauftritte. Zudem war sie u. a. in der ARD-Serie “Die Strandclique” und im ARD-Film “Es liegt mir auf der Zunge” zu sehen.

Am 16. September 2013 wird Henrike Fehrs das erste Mal als Alexa Berg in “Verbotene Liebe” zu sehen sein.

Foto: © daserste.de



« Vorige Folge/News
Nächste Folge/News »
Soapfever Serienvorschau