stickyimage

Flirten mit Florin: Lindenstraße bekommt neues Gesicht

Ab Mitte April bekommt die Lindenstraße ein neues charmantes Gesicht. Mit dem süßen Schauspieler Serkan Temel, der ab Folge 1376 die Rolle des Florin Baraj übernehmen wird, erhöht die Lindenstraße den Flirtfaktor. Der attraktive Roma Florin wird wohl noch so manch einer jungen (von Beginn an aber auch einer älteren) Dame den Kopf verdrehen.

Für Serkan Temel ist die Rolle in der Lindenstraße der erste große Auftritt im deutschen Fernsehen, nachdem er bereits an verschiedenen Theater-Arbeiten und Filmprojekten mitgewirkt hat. Auf die schwierige Rolle als Roma musste er sich besonders intensiv vorbereiten. Hierzu traf er sich mehrfach mit Vertretern der Roma, um mehr über ihr Leben zu erfahren.

Temel, der immer ein herzhaftes Lächeln bereit hält, entwickelt aus dieser reizvollen Herausforderung Respekt für seine Rolle und auch für den Beruf des Schauspielers. „Es sollte niemals Routine werden“, sagt Temel über den Alltag des Schauspielens. Für Abwechslung in der Lindenstraße wird er allemal sorgen.

Schon in seinem ersten Auftritt legt er los: Der gut aussehende Florin will die deutsche Sprache lernen. Doch neben seinen eigentlichen Aufgaben als Schüler, übt er auch fleißig das Flirten mit der Sprachlehrerin Maria.

Doch neben dem Debüt-Auftritt des Youngsters  entwickeln sich auch die bisherigen, spannenden Handlungen fort: Tanja macht sich zunehmend Sorgen um Sohn Simon. Denn der scheint sich ernsthaft nach einem Vater zu sehnen. Das geht schon soweit, dass er Suzannes Freund als Papa bezeichnet, was Tanja natürlich überhaupt nicht gefallen kann. Außerdem: Anna und Hans können sich vielleicht schon bald viele Träume erfüllen, denn für den Fahrservice „HAndy“ liegt ein überaus lukratives Angebot vor…



Nächste Folge/News »
Soapfever Serienvorschau