stickyimage

Neues GZSZ-Gesicht: Adriana Möbius spielt Julie Moreau

Schon als Kind hat Adriana Möbius, heute 21 Jahre alt, GZSZ geschaut. Nun ist sie das neue Gesicht der RTL-Serie und spielt die Rolle der französischen Schauspielstudentin Julie Moreau. Bei ihrem ersten Drehtag war Adriana besonders aufgeregt, immerhin sollte sie auf GZSZ-Urgesteine treffen, beispielsweise auf Wolfgang Bahro, der von Beginn an den Serienfiesling Dr. Gerner spielt.

Adriana Möbius ist das neue Gesicht bei GZSZ

© RTL / Rolf Baumgartner

Vor Jo Gerner hat sie schon immer Angst gehabt, verrät die junge Schauspielerin. Doch nun hat sie ihn besser kennen gelernt und ist erleichtert: „Ich hatte Angst vor ihm, jetzt habe ich nicht mehr das Gefühl, dass er böse ist, der frisst niemanden, der ist cool!“

Mit der Rolle der Julie Moreau soll eine neue charmante Figur in die Serie kommen, die für gute Laune sorgt und einfach sympathisch wirkt. Das ist natürlich eine große Herausforderung für eine junge Schauspielerin. Für Adriana wird die Aufgabe aber umso spannender, da sie vor GZSZ noch nie in einem Studio vor der Kamera stand, sondern nur auf der Theaterbühne glänzte.



« Vorige Folge/News
Nächste Folge/News »
Soapfever Serienvorschau