stickyimage

Eine ereignisreiche Woche bei “Alles was zählt”

Vom 11. bis 18. Dezember überschlagen sich die Ereignisse in Essen bei “Alles was zählt“. Los geht es am 11. Dezember (Folge 1581) mit dem Ausstieg von Rosetta Pedone. Als Viktoria König verlässt sie die Tanzfabrik und gibt ihre große Liebe Marco Schöler (Salvatore Greco) auf. Noch bis Weihnachten wohnt die Schauspielerin in München und zieht dann zurück in ihre Heimat an den Tegernsee. Ihre Fans können sie weiterhin in der “Grünwald” Freitagscomedy mit Günther Grünwald beim BR sehen, wo sie fest im Ensemble ist und pro Folge stets mehrere Rollen verkörpert.

Isabelle Reichenbach verübt einen hinterhältigen Giftanschlag Maximilian von Altenburg

© RTL / Kai Schulz

In der gleichen Folge verübt Isabelle Reichenbach (Ania Niedieck) einen hinterhältigen Giftanschlag auf ihren Gatten, Maximilian von Altenburg (Francisco Medina). Eigentlich wollte Maximilian ja seine Frau zur Seite schaffen, nur bekommt sie Wind von der Sache und dreht den Spieß um … “Maximilian” Francisco Medina steigt jedoch nicht aus, sondern nimmt sich nur eine Auszeit von sechs Wochen, um an anderen und eigenen Projekten zu arbeiten. Unter anderem spielt er in einer neuen Folge von “Alarm für Cobra 11″ mit, die 2013 ausgestrahlt wird. Außerdem ist er am 27. Dezember in dem RTL-Movie “Der Ballermann – Ein Bulle auf Mallorca” zu sehen.

Weiter geht es am 13. Dezember (in Folge 1583) mit der Rückkehr der beliebten Serienrollen Jesscia Haagner (Andrea Cleven) und Friederike von Altenburg (Annelinde Gerstl). Jessica, auch bekannt als “Dr. Hooker”, die Ärztin, die nebenbei als Prostituierte arbeitete, kommt nach Essen zurück, um ihren Sohn wieder abzuholen. Ob es ihr gelingen wird? Und “Oma” Friederike hat das Erbe der plötzlich verstorbenen Tante Annabelle zu verteilen. Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) erbt jede Menge Geld – und erinnert sich in dem Zusammenhang an alte Zeiten …

Das ererbte Geld ruft auch ungebetene Gäste auf den Plan: Scheinbar zufällig lernt Jenny in der Tanzfabrik den charmanten Hendrik Thomsen (Martin Rother) kennen. Nicht ahnend, dass die Zuneigung ihr gegenüber wohl nur gespielt ist und Hendrik es weniger auf sie als auf das Erbe abgesehen hat …

Mit drei neuen Rollen und vielen neuen Storys bleibt es spannend rund um die Tanzfabrik Essen und “Alles was zählt” …



« Vorige Folge/News
Nächste Folge/News »
Soapfever Serienvorschau