stickyimage

Comeback: Der fiese Olli Klatt kehrt zurück

Willi Herren lebt wieder in Köln, darüber wurde auch bei „mieten, kaufen, wohnen“ auf VOX berichtet. Der Schauspieler kehrt aber auch in die Lindenstraße zurück und übernimmt dort wieder die Rolle des Bösewichts “Olli Klatt”. Zumindest war Olli in seinen vergangenen Auftritten kein Wunsch-Schwiegersohn. Hat der neue Olli aus seinen Fehlern gelernt? Oder dürfen wir weitere Straftaten erwarten?

Schon 1993 wurde Olli Klatt wegen Mittäterschaft bei einem Brandanschlag auf ein Asylantenheim verurteilt. 1995 versuchte er Lisa Hoffmeister auf den Strich zu schicken. Außerdem tarnte er den Tod von Matthias Steinbrück, den Lisa erschlagen hatte, als Selbstmord. Ab 1998 tauchte er unter, 1999 in Haft wieder auf. Krumme Geschäfte, Überfälle, Erpressung, die Liste ist lang…

Immer wieder verschwindet Olli von der Bildfläche. Wie lange wird er diesmal dabei sein? Über Inhalt und Umfang  der Auftritte von Willi Herren kann noch nicht viel gesagt werden, da wir ihn aufgrund des dreimonatigen Vorlaufs der Dreharbeiten frühestens im Sommer zu sehen bekommen werden.

Zu letzten Mal war der Serien-Fiesling im November 2007 aufgetreten und machte sich nach 15 Jahren bei der Lindenstraße aus dem Staub (Folge 1183). Ihn zog es nach Mallorca, sowohl als Olli, als auch im richtigen Leben.



« Vorige Folge/News
Nächste Folge/News »
Soapfever Serienvorschau