stickyimage

2.000 Folgen AWZ – sterben Simone und Isabell?

2.000 Folgen Alles was zählt – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Merkt euch den 21. August 2014 vor, denn dann ist es soweit. AWZ ist übrigens die erfolgreichste RTL-Serie im Web (dank RTL Now) – und nicht GZSZ, wo es einige Tage vorher ebenfalls ein Jubiläum mit der 5555. Folge gibt.

2000 Folgen AWZIn den ersten Monaten dieses Jahres sahen im Schnitt rund zweieinhalb Millionen Zuschauer Alles was zählt und 2013 wurde die Serie auf RTL Now etwa 45 Millionen Mal angesehen. Ein echter Erfolg. Nun steht Folge 2.000 im Fernsehen an – und die kann sich sehen lassen: Die unter Mordverdacht stehende Simone Steinkamp flieht vor der Polizei. Sie wird jedoch nicht nur von Kommissar Schulte verfolgt, sondern auch von Isabelle und Richard Steinkamp, der beide Frauen liebt. Doch dann nimmt das Drama seinen Lauf – der Wagen mit Simone und Isabell überschlägt sich – die beiden Schwerverletzten sind in höchster Gefahr, denn Benzin läuft aus und es kann jederzeit zu einer Explosion kommen.

Julia indes beeindruckt mit ihrer Tanzperformance in der SDF und wird von der Stuttgart Dance Factory abgeworben, genauer gesagt von dessen künstlerischem Leiter, der von Let’s Dance-Tänzer Massimo Sinato gespielt wird. Doch eine schicksalhafte Wendung in ihrem Leben macht alle Hoffnungen zunichte. In ihrer Entscheidung geht es um alles, was zählt …

Foto: © RTL / Kai Schulz



« Vorige Folge/News
Nächste Folge/News »
Soapfever Serienvorschau